Skip to main content

Verkehrserziehung leicht gemacht - Tipps für Eltern und Kinder

Kinder müssen erst lernen, sich sicherheitsbewusst im Straßenverkehr zu verhalten. Eltern und andere erwachsene Bezugspersonen sind dabei die besten Vorbilder. Je jünger die Kinder sind, umso mehr lernen sie über das vorbildhafte Verhalten der Erwachsenen. Doch gibt es eine Regel, die Eltern ihrem Kind als zuerst beibringen sollten? 

Eltern können schon mir jüngeren Kindern üben, sich sicherheitsbewusst im Straßenverkehr zu verhalten. Die einfachste und wichtigste Regel dabei: das Stehenbleiben! Kinder können lernen, überall dort stehen zu bleiben, wo Gefahr im Straßenverkehr drohen könnte. Dieses Situationstraining lässt sich bei jedem zurückgelegten Weg und bei jedem Spaziergang üben. 

Grundsätzlich können Eltern dabei folgendermaßen vorgehen:

  • Erklären und zeigen Sie wichtige Verhaltensweisen im Straßenverkehr.
  • Üben Sie gemeinsam mit Ihrem Kind in einer vertrauten Umgebung, zuerst an einer Straße mit wenig Verkehr.
  • Verwenden Sie einfache Worte und lassen Sie Ihr Kind die Regeln wiederholen
  • Übung braucht den Meister: Üben Sie daher über eine längere Zeit und bedenken Sie, dass Kinder in der Regel erst ab dem Schulalter sicher allein unterwegs sein können. 

Diese Regeln im Straßenverkehr können Eltern Ihren Kindern an die Hand geben

  • Gehe immer auf der Kinderseite.
  • Schaue immer nach links, rechts, links, wenn du über die Straße gehen willst.
  • Gehe über die Straße nur, wenn alles frei ist.
  • Gehe nur über die Ampel, wenn diese grün ist.
  • Gehe erst über den Zebrastreifen, wenn alle Autos angehalten haben.
  • Über die Straße zwischen parkenden Autos: Gehe langsam vor an die Straße, bis du alles siehst.

Bücher helfen bei der Verkehrserziehung von Kindern

Das Buch "Alles über den Straßenverkehr“ ist eine gute Hilfe beim Üben der wichtigsten Regeln im Straßenverkehr. Es vermittelt spielerisch spannende Informationen und wichtige Regeln. Mit detailreichen Bildern, informativen Texten und Klappen zum Mitmachen geht es auf Entdeckungsreise durch den Straßendschungel. Kinder erfahren, wie sie sich an der Ampel richtig verhalten, warum ein Fahrradhelm wichtig ist, was sie beim Busfahren beachten müssen oder auf welchen Straßen auch Spielen erlaubt ist.

© Canva/Hakase