Landesverkehrswacht Baden-Württemberg e.V.

Vorsicht.Rücksicht.Umsicht

Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg verbreitet seit dem 25.04.2022 im Rahmen seiner Verkehrssicherheitskampagne Vorsicht.Rücksicht.Umsicht Videoclips, um auf die Gefahren durch Ablenkung im Straßenverkehr zu sensibilisieren.

Im Blindflug durch die Stadt? Eine kurze Unaufmerksamkeit im Straßenverkehr - und die Folgen können fatal sein. Augen auf die Straße! Das gilt für alle Verkehrsteilnehmer*innen.

Jeder Achte tödliche Verkehrsunfall passierte 2021, weil ein Verkehrsteilnehmender abgelenkt war, meist durch die Nutzung eines Smartphones. Daher Handy aus - Kopf an!

Adressaten der zwei Videos sind Autofahrer*innen und Fußgänger*innen.

Zielgruppe Fußgänger*in: Nicht nur Autofahrende, sondern auch Zufußgehende und Radfahrende verursachen durch Ablenkung kritische Verkehrssituationen oder Unfälle und bringen sich und andere in Gefahr.

Zielgruppe Autofahrer*in: Zwei Sekunden bei Tempo 50 aufs Handy geschaut, schon sind 28 Meter im Blindflug zurückgelegt. Lass dich nicht verleiten - Augen auf die Straße.

Gerne empfehlen wir auch die weiteren Video- und Medienangebote der Kampagne unter www.vorsicht-rücksicht-umsicht.de